MFH ANBAU TANN

Das bestehende Patrizierhaus aus der Jahrhundertwende wird im Erdgeschoss total umgebaut und mit einem Anbau auf der Südseite ergänzt. Das bestehende Haus wirkt durch die Symmetrien und Achsen sehr klassisch und herrschaftlich. Der Anbau führt die Architektursprache des Bestandes weiter und es werden gleiche Elemente eingesetzt.